Datum/Zeit
10.03.2018 - 11.03.2018
11:30

Veranstaltungsort
Veranstaltungsgarten Kuhlmühle

Kategorien Keine Kategorien


Tiefenökologisch inspirierter Workshop mit Schwitzhütte – für Frauen – Als Menschen stehen wir nicht außerhalb der Natur. Wir tragen sie in uns und sind Teil des gemeinsamen Lebensnetzes. Diese Verbundenheit –mit uns selbst, unseren Mitmenschen und Mitwesen dieser Erde – konkret zu erfahren und zu vertiefen ist Anliegen des Workshops. Mit Elementen aus der Tiefenökologie, inneren Bildern, Redekreis, Naturspiegelung und einer gemeinsamen Schwitzhüttenzeremonie im Kreis von Frauen wollen wir unsere innere Mitte stärken und kraftvolle Fäden lebendiger Natur- und Selbstverbindung (wieder ver-)knüpfen.

Zeit: Samstag, 11:30 Uhr – Sonntag, 16:30 Uhr (Achtung: veränderter Zeiten!) , Ort: Jurte, TN-Kosten: 70-120€ nach Selbsteinschätzung (inkl. Materialkosten), U&V: 25€ + Mitbring-Buffet; Anmeldefrist: bis 03.03.2018

Leitung:

KASHA K. PIEPENSTOCK ist Gestalttherapeutin, Traumatherapeutin und Heilpraktikerin für Psychotherapie. Mit kreativen Methoden der Gestaltung, Bewegung und Achtsamkeit kreiert sie Räume für Sinn(es)- und Potenzialentfaltung, Tiefes Erleben und wesentliche Begegnung.

und

SONJA BAGGE ist praktizierende Heilpraktikerin und Phytotherapeutin in eigener Praxis. Sie ist Wassergießerin in der Tradition des Bärenstamms und als Feuerlaufleiterin zertifiziert nach Sundoor School of Firewalk. Ihre Begeisterung entfaltet sich nicht nur bei medizinischen Fachfragen, sondern auch in Allem was es uns ermöglicht, dieses Leben mit mehr Lebensfreude, Vitalität, Gesundheit und Verbundenheit mit uns selbst und Allem, was uns umgibt, zu leben. ⏵www.sonja-bagge.de

Anmeldung

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.

Im Netz des Lebens – Verbunden!

Copyrighted Image