Datum/Zeit
23.02.2018 - 25.02.2018
14:00

Veranstaltungsort
Veranstaltungsgarten Kuhlmühle

Kategorien Keine Kategorien


Seit einigen Jahren ist Terra Preta in aller Munde, zur Bodenverbesserung und Ertragssteigerung. Insbesondere auf kargen Böden ist Terra Preta eine Jahrtausende alte Methode, diese fruchtbar zu machen. Doch die Komponente Holzkohle ist dabei oft der limitierende Faktor, durch Kosten und Verfügbarkeit. Die in Deutschland käuflich erhältliche Holzkohle kommt dabei meistens aus Raubbau-Wäldern aus Südamerika. Wir wollen bei diesem Bauworkshop sogenannte Retorten bauen, um selber aus eigenen Biomasse-Resten Holzkohle in relevanter Menge herzustellen. Gegen Materialaufpreis kann eine eigene Retorte gebaut und mitgenommen werden. Keine Vorkenntnisse erforderlich.

Zeit: Freitag, 1 4.00 – Sonntag, 1 4.00 Uhr , Ort: ProjektWerkstatt, TN-Kosten : 80-190€ nach Selbsteinschätzung , U&V: 65€

Leitung: SIMON VAN DER VELDEN ist Handwerker und Organisator. Im Werkstattbereich beschäftigt er sich mit Open-Source-Maschinen und DIY-Entwicklungsprojekte. Er ist zur Zeit hauptsächlich für Pioniergeist und Motivationskraft im Zentrum für Nachhaltigkeit zuständig.

Anmeldung

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.

Torte? Retorte! Eine Holzkohleretorte für Terra Preta Herstellung

Copyrighted Image