Abenteuer Wildfang – Herbst

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
23/10/2017 - 27/10/2017
Ganztägig

Veranstaltungsort
Veranstaltungsgarten Kuhlmühle

Kategorien Keine Kategorien


Wildnispädagogische Herbst-Ferienfreizeit für Kinder von 6-12 Jahren

Montag-Freitag, 9.30-17.00 Uhr, ohne Übernachtung

Wieviele Federn hat ein Kohlmeisenflügel? Wo ist der Ort wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen? Gibt es 2 Löwenzahnblätter die genau gleich aussehen? Und was hat der  Löwe eigentlich damit zu tun? Nach welchem Bauplan webt die Spinne ihr Netz ? Und wieviele Augen hat sie denn?

Wir machen uns auf den Weg in  den Wald und wollen ihn spielend und aufmerksam auf eine ganz andere Sichtweise als sonst kennenlernen und wahrnehmen.Zum Beispiel aus Sicht einer Amsel.
 
Wir treffen uns morgens im Kreis und werden uns dann auf Spurensuche in Wald, Feld und Wiese begeben.Wir folgen den Pfaden, die der Tag uns bringt und nehmen Impulse auf. Am Nachmittag machen wir kleinere Projekte am Platz. Wir werden spielen, singen, Hütten bauen und Staudämme kunstvoll über den Bach errichten, schnitzen und klettern. Außerdem widmen wir uns solchen Aufgaben wie :
Geht Feuermachen ohne Feuerzeug und Streichhölzer?
Wo sind eigentlich die Himmelsrichtungen und wie verhalte ich mich eigentlich im Wald ohne gesehen zu werden? Und wie bau ich mir ein Versteck im Wald?
 
Maximal 20 Teilnehmer-Kinder, wetterfeste Kleidung und Schuhwerk ist erforderlich, es gibt einen Mittagsimbiss. Ein trockener warmer Raum zum Aufwärmen ist bei Bedarf vorhanden.
 
Referentin:
Sandra David, Wildnispädagogin, Kräuterkundige und Doula und HelferInnen

Falls Eltern (mit ihren Kindern) von auswärts während der Ferienfreizeit Übernachtungsplätze brauchen, so können diese direkt über uns angefragt werden.

Bookings

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.